Hamburg wählt 2019 (5)

Am 26.05.2019 waren die Bürger der Hansestadt dazu aufgerufen ihr Wahlrecht sowohl in Hinsicht auf die Europa-, wie auf die Bezirksversammlungswahl wahrzunehmen. In dieser Reihe sollen einige Schlaglichter auf den Wahlkampf in der Hansestadt geworfen werden. Nun hat die Wahl stattgefunden und die Ergebnisse stehen fest.

Weiterlesen „Hamburg wählt 2019 (5)“

Hamburg wählt 2019 (4)

Am 26.05.2019 sind die Bürger der Hansestadt dazu aufgerufen ihr Wahlrecht sowohl in Hinsicht auf die Europa-, wie auf die Bezirksversammlungswahl wahrzunehmen. In dieser Reihe sollen einige Schlaglichter auf den Wahlkampf in der Hansestadt geworfen werden. Dieses Mal war ich bei der FDP zu Gast, welche unter dem Motto „Erfolgreich in Europa, erfolgreich im Bezirk“ einlud, um für ihre Positionen zu werben.

Weiterlesen „Hamburg wählt 2019 (4)“

Abtauchen in die Unsichtbarkeit

Gestern habe ich einen Vortrag im sogenannten libertären Zentrum (LiZ) besucht. Gegenstand war der Umgang mit der Flucht vor der Polizei aus der Perspektive der Betroffenen heraus. Den Rahmen dieser Perspektive bildet dabei der „revolutionäre Kampf“ gegen ein als ungerecht angesehenes System, welches in repressiven Herrschaftsverhältnissen das Leben der Einzelnen ohnehin erschwere.

Weiterlesen „Abtauchen in die Unsichtbarkeit“

Hamburg wählt 2019 (3)

Am 26.05.2019 sind die Bürger der Hansestadt dazu aufgerufen ihr Wahlrecht sowohl in Hinsicht auf die Europa-, wie auf die Bezirksversammlungswahl wahrzunehmen. In dieser Reihe sollen einige Schlaglichter auf den Wahlkampf in der Hansestadt geworfen werden. Dieses Mal möchte ich von meiner Tour über die verschiedenen Infostände der Parteien am 18.05.2019 berichten. Besonders interessierte mich, was die Parteien zum Geldmengenwachstum der letzten Jahrzehnte und dessen Implikationen zu sagen hatten.

Weiterlesen „Hamburg wählt 2019 (3)“

Hamburg wählt 2019 (1)

Am 26.05.2019 sind die Bürger der Hansestadt dazu aufgerufen ihr Wahlrecht sowohl in Hinsicht auf die Europa-, wie auf die Bezirksversammlungswahl wahrzunehmen. In dieser Reihe sollen einige Schlaglichter auf den Wahlkampf in der Hansestadt geworfen werden. Begonnen wird mit einer Veranstaltung der SPD, welche Angelika Bester vorstellte. Unterstützt wurde sie dabei vom amtierenden Oberbürgermeister Peter Tschentscher.

Weiterlesen „Hamburg wählt 2019 (1)“

Für ein Dach unter den freien Himmel

Am 05.05.2019 fand in der Hamburger Innenstadt der sogenannte Mieter-Move 2019 statt. Diese Demonstrationsveranstaltung versammelte ein buntes Konglomerat an hamburgischen Initiativen, die sich dem Thema Mieten und bezahlbarem Wohnen verschrieben haben, auf dem Rathausplatz. Um 13:00 Uhr ging es los. Hier möchte ich einige Impressionen davon bereitstellen.

Weiterlesen „Für ein Dach unter den freien Himmel“

Politik gestalten heißt Verantwortung übernehmen

Hin und wieder gehe ich zur Veranstaltung „Fraktion im Dialog“ der AfD-Fraktion der Hamburgischen Bürgerschaft. Die Fraktion lädt Granden ihrer Partei oder dieser nahestehender Institutionen ein, welche dann einen Vortrag halten. Am Ende ist noch Zeit für Fragen eingeplant. Am 19.02. war es mal wieder so weit: Die Fraktion lud ein und Georg Pazderski vom Berliner Landesverband der AfD hörte den Ruf.

Weiterlesen „Politik gestalten heißt Verantwortung übernehmen“

Eine Petition zum Nikolaustag

Am 6.12.2018 wird in Hamburg-Nord gewählt. Der Abstimmungsgegenstand ist die Frage nach der Zustimmung zur Petition SOS-Mühlenkampkanal. Dabei geht es um ein Thema, das viele Hamburgerinnen und Hamburger beschäftigt: Die Situation auf dem Wohnungsmarkt und wie sie richtig anzugehen sei. In der Dorotheenstraße sollen neue Wohnungen entstehen, aber wenn es nach den Petenten geht: so nicht.

Weiterlesen „Eine Petition zum Nikolaustag“